Die Weihnachtsgeschichte auf Fränksch

Die Mitglieder des Seniorenkreises feierten wieder eine sehr besinnliche Adventsfeier. Verschiedene Mitarbeiterinnen lasen die Weihnachtsgeschichte in fränkischer Mundart. Dazwischen sangen alle Strophen von bekannten Weihnachtsliedern.


Pfr. Metzger las die Geschichte „Vom König, der kam, um zu bleiben“. Sie erzählt das Geschehen aus Sicht eines Waisen aus dem Osten, der dem Stern folgt um den Frieden Gottes zu finden im Kind in der Krippe. Die Mitglieder des Seniorenkreises dankte Frau Ursula Wolfermann und dem Vorbereitungsteam für alle Arbeit während des Jahres.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.