Ein ereignisreiches Wochenende

Das zweite Adventswochenende stand für uns, dem Posaunenchor Altensittenbach, ganz im Zeichen der Auftritte. Auch dieses Jahr durften wir wieder am Christkindlesmarkt in Nürnberg spielen. So konnten wir Samstagvormittag bei winterlichen Temperaturen den immer mehr werdenden Besuchern und Zuhörern den Besuch des Weihnachtsmarktes musikalisch versüßen. Neben klassischen Weihnachtsliedern konnten wir das Publikum auch mit Stücken wie „The Little Drummer Boy“ begeistern und uns anschließend mit Glühwein und einer Bratwurstsemmel auch selbst noch etwas mehr auf die Weihnachtszeit einstimmen.

Weiter ging es am Sonntagnachmittag mit dem Spielen im Krankenhausgarten. Aufgrund des andauernden Schneefalles waren „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ und „Leise rieselt der Schnee“ dieses mal sehr passende Lieder. Dies konnte unsere gute Stimmung aber nicht trüben, da sich trotz des Wetters einige Fenster unserer Zuhörer öffneten.

Anschließend ging es zum Adventssingen ins Sigmund-Faber-Heim. Zusammen mit u.a. dem Sängerbund konnten wir die Bewohner und deren Angehörige musikalisch unterstützen und den Nachmittag umrahmen.
Den Abschluss bildete die Weihnachtsfeier des Sängerbundes 1865 Altensittenbach am Montagabend im „Gründen Baum“ in Kühnhofen. Auch hier konnten wir wieder mit einer kleinen Abordnung eine Auswahl unserer Weihnachtslieder erfolgreich zum Besten geben und die Vereinsmitglieder und Besucher bei gemeinsamen Liedern unterstützen.
Doch die Weihnachtszeit ist noch nicht vorbei. Zum Jahresende steht neben unserer Weihnachtstour durch Altensittenbach am Hl. Abend ab 12.30 Uhr und dem Gottesdienst am 1. Christfesttag auch dieses Jahr wieder die Waldweihnacht in der Fuchsau an. Aufgrund der verkürzten Vorweihnachtszeit findet diese am Freitag, den 22.12. um 19.00 Uhr statt. Besonders einlade möchten wir Sie zu unserem Auftritt auf der Weihnachtsmarktbühne zum Abschluss des 25. Hersbrucker Weihnachtsmarktes. Am 23.12. um 17.30 Uhr spielen wir wieder zusammen mit den „Hansgörglbuam“ zum Ausklang des Weihnachtsmarktes. Wir wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit und ein paar besinnliche Stunden mit Familie und Freunden.
Tanja Kliegel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.