Ich bin zu jung!

Der Vitamin C-Teeniegottesdienst im Juli drehte sich rund um den Propheten Jeremia und seiner  Berufung durch Gott. Gestreift wurden die Ängste des Propheten vor der Aufgabe, die ihm übertragen wurde: „Ach, Herr, Herr! Siehe, ich weiß nicht zu reden, denn ich bin jung“ (Jer 1,6). Dieser Emotion begegnet Gott mit einer klaren Haltung und Zusage: „Fürchte dich nicht vor ihnen; denn ich bin bei dir und will dich erretten, spricht der Herr“ (Jer 1,8).

Da der Monat Juli durch die vielen Events und Veranstaltungen sich mittlerweile wie ein zweiter „Advent“ anfühlt, ist der Terminkalender meistens voll. Deshalb freuten wir uns umso mehr mit so vielen jungen Menschen gemeinsam diesen Gottesdienst und Abend verbringen zu können. Und weil das eine das andere nicht immer ausschließt, ging es spontan nach dem Gottesdienst – bei bester Sommerabendstimmung – noch auf das Hersbrucker Sommerfest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.