Wie schnell die Zeit verrinnt?

Das Thema „Zeit“ spielte im letzten ALBA-Familiengottesdienst eine wichtige Rolle. Wir stehen jetzt wieder einmal am Ende eines Jahres. Wo ist dieses Jahr geblieben? Zeit ist relativ. Das wissen wir jetzt sicher seit Albert Einstein die Relativitätstheorie postuliert hat. Mittlerweile können viele seiner Thesen und Berechnungen bewiesen werden. Das erklärt aber noch nicht, wie wir persönlich dieses Phänomen der vergehenden Zeit erleben.

Wie gut ist es, dass sich Christen auf ein Wort aus der Bibel verlassen können, das ihnen Trost und Halt gibt: „Meine Zeit steht in deinen Händen (Ps 31,16). Gott weiß, wie lange unsere Zeit geht. Was auch passiert, wir sind in Gottes Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.