Neue Energie aus alten Christbäumen

Auch in diesem Jahr haben viele Haushalte in Altensittenbach ihre ausrangierten Christbäume den fleißigen Helfern unserer Kirchengemeinde übergeben. Neben Präparanden, Konfirmanden und Jugendlichen aus der Jugendarbeit, halfen uns fleißige Helfer vom Verein „Sittenbächer Kirwa“. Der Verein stellte viele Sammler beim Einholen der Bäume und leistete besonders große Hilfe durch die beiden Fahrer Stefan Sperber und Martin Volk. Ein weiteres Mitglied des Vereins, Michael Kalb hat sich um das Häckseln gekümmert. EIn große Teil des Erlöses fließt für die Partnerschaftsarbeit des Dekanates Hersbruck mit dem Dekanat Wantoat in Papua-Neuguinea zu. Insgesamt wurden 147 Christbäume gesammelt (Vorjahr: 146).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.