Thomaskirche feiert das Gemeindefest

Traditionell am zweiten Sonntag im Juli feiert die Thomaskirche ihr Gemeindefest. Neu war in diesem Jahr, dass mit einem „Gottesdienst im Grünen“ begonnen wurde. P1020416Bei herrlichen Wetter trafen sich jüngere und ältere Gemeindeglieder und feierten das Fest unter dem Thema „Lobet Gott“. Im Mittelpunkt stad die biblische Geschichte von der Rückführung der Bundeslade nach Jerusalem. König Davie freute sich so sehr über diese sichtbare Gegenwart Gottes, dass er getanzt hat. Aber seine Frau Michal fand das nicht gut und lästerte über ihn. P1020412Pfr. Metzger wies in seiner Predigt auf diese ungewohnte Art und Weise von David hin, seinen Dank gegenüber Gott auszudrücken. Er hat als König alle konventionelle Schranken überwunden. Auch heute kann Gott durch eine Art und Weise gelobt werden, die für manche ungewohnt ist. P1020427Wichtig ist, dass wir jede Art des Lobens von Gott zulassen in der Freude über die Gegenwart Gottes.
Im Gottesdienst waren die verschiedenen Gruppen aus der Gemeinde mit eingebunden. Der Posaunenchor begleitete die alten und neuen Choräle. P1020422Das Singteam trug zwei Lieder vor. Beim Lied „Ich tanz und schlag einen Purzelbaum“ lud Pfr. Metzger die Kinder ein, vorne am Altar Purzelbäume zu schlagen und etliche Kinder kamen dieser Aufforderung sehr gerne nach.P1020403
Mitglieder der CCC-Jugengruppe spielten ein Anspiel zum Thema. Ein Clown lobte Gott mit seinen Künsten vor dem Altar in einer Klosterkirche und die Mönche staunten über diese besondere Art.P1020409 Die Tanzgruppe gestaltet mit einem Tanz den Gottesdienst aus und die Gruppe Phoebe aus Polsingen von der Neuendettelsauer Einrichtungen sang das Lied „Die Erde ist schön“.
P1020415Am Nachmittag galt es vor allem durstige Mäuler zu stillenP1020430 und viele nahmen das Angebot für Kaffee und Kuchen an. P1020426Der Seniorenkreis sorgte wieder mit 2 Lieder für Aufmerksamkeit und die Gruppe Phoebe spielte das Stück „Die kleinen Leute aus Swabedoo“. P1020436Ganz zum Schluss beendete der Männerhauskreis mit witzigen Gedanken zum Thema das gelungene Gemeindefest.

P1020440

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.