Jugendfreizeit in Grafenbuch

Die Jugendlichen nutzten den 1. Mai als Brückentag und verbrachten die diesjährige Jugendfreizeit für vier Tage in Grafenbuch. Es wurde viel gesungen, miteinander geredet, Bibel gelesen und viel gelacht.

Jugendarbeit-2014-Freizeit

Thematisch ging es wieder um Beziehung untereinander und mit Jesus. Ein Frucht der gemeinsamen Tage war der Plan, den Teeniegottesdienst neu zu gestalten. Er soll als Vitamin C-Gottesdienst am Freitag abend um 19.00 Uhr im Jugendhaus stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.