Citta-Slow-Tag und wir

Ende September fand der erste Citta-Slow-Tag in Hersbruck statt. Auch unsere Gemeinde beteiligte sich daran. Katja Rinck begann ihre Führung durch den Ortsteil Altensittenbach in der Thomaskirche. Sie gab die wichtigsten Daten weiter. So war die Thomaskirche die Mutterpfarrei von Hersbruck. Vermutlich stand schon vor 1000 Jahren eine kleine Kirche auf diesem Grundstück. Das jetzige Kirchengebäude ist etwa 600 Jahre alt und wurde 1777 in den heutigen Zustand erneuert. Im letzten Jahr gab es wieder eine Grundsanierung, in der die weiße Dekce hervorsticht.

P1020944-05 P1020941-02

Auf dem Friedhof ging Katja Rinck vor allem auf das Gemeindehaus ein. Es dienste bis zum Anfang der 70-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts als ein Schulhaus in Altensittenbach. 1980 wurde es zum Gemeindehaus umgebaut und beherbergt die verschiedenen Gruppen der Kirchengemeinde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.