Gemeinsam geht es besser

Auch in diesem Jahr feierten die beiden Kirchengemeinden Altensittenbach und Oberkrumbach ihr Mitarbeiterfest im Landhotel „Gründer Baum“ in Kühnhofen. Der Kirchenvorstand hatte in diesem Jahr mit Prediger Arthur Meneikis von der Landeskirchlichen Gemeinschaft Hersbruck einen Vertreter des sog. „Runden Tisches christlicher Gemeinden und Gemeinschaften der Region Hersbruck“ eingeladen. Er berichtete von der Entstehung und von der Zielsetzung der LKG. Diese gehört zum Puschendorfer Gemeinschaftsverband und ist aus der Erweckungsbewegung im 19. Jahrhundert entstanden. Sie finanziert sich durch freiwillige Spenden und Tätigkeiten und begleitet den theologischen Kurs der Landeskirche konstruktiv kritisch. Im Mittelpunkt des geistlichen Lebens steht das Gebet, das Hören auf das Wort Gottes und das gemeinsame Leben miteinander.

P1030033 P1030046

Nach dem Referat galt es wieder, verschiedenen Gemeindeglieder mit einem Geschenk und mit einer Urkunde zu danken, die seit vielen Jahren in der Thomaskirche aktiv mitwirken. Insgesamt 14 Personen waren es diesmal: Grete Lange, Wolfgang und Gertrud Werthner, Dr. Matthias Weider, Irmgard Brunner, Reinhard Müller, Norbert und Margarete Gawor, Elfriede Seitz, Sieglinde Reinwald, Sabine Stein, Peter Höfler, Thomas Geiger und Christl Schäfer-Geiger. Pfr. Metzger und Ingrid Schwarz vom Präsidium des Kirchenvorstandes wünschten allen für die Zukunft alles Gute und Gottes Segen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.