Oase trifft Frieden

Mit dieser Überschrift „Oase trifft Frieden“ hat die Hersbrucker Zeitung die dritte Auflage des Hersbrucker Begegnungscups überschrieben. Es ist ein multikultureller Kick von Mannschaften aus verschiedenen Religionen und Gemeinden in Hersbruck. Zum ersten Mal konnte mit einem Team der Sittenbächer Kirwä e.V. auch eine Mannschaft aus Altensittenbach teilnehmen.

Fußballturnier-interreligiös-2016-02-07-1

Sie ging mit großem Engagement zur Sache und kämpfte sehr verbissen. Letztlich entschloss man sich, fast allen anderen Mannschaften in freundschaftlicher Art und Weise den Vortritt zu überlassen. Aber beim 9-Meter-Schiessen hatte das Team der Freiwilligen Feuerwehr keine Chance und so belegte die Mannschaft aus Altensittenbach den 11. Platz. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an den Verein Sittenbächer Kirwä e.V. und allen Mitspielern. Schließlich gilt bei diesem Turnier noch mehr als sonst: Teilnahme ist alles!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.