Sara und Abraham – und ein gutes Essen

Schon mehrmals hat Pfr. Dr. Matthias Binder in seiner eigenen Kirchengemeinde Engelthal eine Morgenländisch-kulinarisch-biblische Reise angeboten. Dabei gibt es ein 4-Gänge-Menü mit erlesenen Speisen aus dem Morgenland. Die Besucher können sich z.B. an Feigen, libanesichen Hummus und einer syrischen roten Linsensuppe erfreuen. Als Hauptgericht wurde arabischer Juwelenreis mit Granatapfel, Shish Kebap vom Rinder und Kalbshack serviert. Zwischen den einzelnen Gängen gab es biblische Impulse über Sara und Abraham, die von Pfr. Binder und von Vikarin Ann-Sophie Wich vorgetragen wurde. Dabei wiesen sie auch auf Geschichten des biblischen Ehepaares hin, die nicht so bekannt sind, aber eben auch im Alten Testament zu lesen sind.

Morgenländischer Abend-2016-02-27-01 Morgenländischer Abend-2016-02-27-05

Eingeleitet wurde der Abend mit flotten Lobpreislieder für die insgesamt 43 Teilnehmer. Ein gelungener Abend voller Überraschungen. Am Ende zeigten sich die beiden Referenten mit dem gesamten Team vom Landhotel Gründer Baum in Kühnhofen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.