Was heißt Gerechtigkeit?

Ein heißes Thema nahmen sich die Mitarbeiter beim letzten ALBA-Familiengottesdienst vor. So kurz vor der nächsten Bundestagswahl steht das Thema „Gerechtigkeit“ bei allen Parteien ganz oben auf dem Themenkatalog. Aber was ist das genau? Ist es z.B. gerecht, wenn ein Gutverdienender für sein Kind genauso viel Kindergartenbeitrag zahlt wie ein Schlechtverdienender? In Mt 20 findet sich das bekannte Geichnis von den Arbeitern im Weinberg. Die nur eine Stunde gearbeitet haben, bekommen den selben Lohn wie die den ganzen Tag geschuftet haben! Jesus sagt: „Mein Freund, ich tu dir nicht Unrecht. Bist du mit mir einig geworden über einen Silbergroschen? Nimm, was dein ist, und geh!“ Dieses Gleichnis zeigt, dass erst im Vergleich mit dem anderen die eigene Situation als ungerecht empfunden wird.


Die Anspielgruppe der Jugendlichen spielte einige Situationen zu diesem Thema gekonnt vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.