Katzen Hunde – Hunde Katzen…

Neue Corona-Lockerungen bei Gottesdienstveranstaltungen machten es möglich, dass wir vor den Sommerferien noch einen gemeinsamen Teenie-Gottesdienst feiern konnten. Unter Einhaltung der Abstandregeln und mit ein bisschen Improvisation fand auf dem Gelände des Friedhofs, mit Picknickdecken, ein Sommer Vitamin C Gottesdienst statt.

Unser Band „Reboot“ begleitete sehr cool musikalisch den Gottesdienst.

Zu Besonderen Gottesdiensten gibt es auch besondere Themen… So ging es um Hunde und Katzen oder besser gesagt um das Zitat:

Ein Hund denkt: Sie lieben mich, sie pflegen mich, sie füttern mich. Sie müssen Götter sein. Eine Katze denkt: Sie lieben mich, sie pflegen mich, sie füttern mich. Ich muss ein Gott sein!

Viktor Ambrusits zeichnete originell in seiner Predigt auf, dass Gott uns dient und wir auch ihm dienen können.

Aufgrund der Vorgaben mussten wir uns leider danach schnell voneinander verabschieden. Obwohl es sich um einen der kürzesten Vitamin C Gottesdienste handelte, war es sehr schön einfach wieder gemeinsam einen Gottesdienst zu feiern und sich wieder zu sehen! (Barbara Weider)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.