100 Riaser Örter

Die Osteoporose-Selbsthilfegruppe fuhr zum diesjährigen Ausflug nach Nördlingen. Am Parkplatz erwartet uns eine Reiseführerin, die uns die Geschichte der Stadt erklärte. Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Gasthof Roter Ochse konnte die Zeit bis zur Abfahrt an den Brombachsee frei verbracht werden.

Osteoporosegruppe-2014-2 Osteoporosegruppe-2014-1

Manche besuchten ein Museum oder spazierten auf der Stadtmauer entlang. Mache machten einen Bummel durch die malerischen Gassen der ehemaligen freien Reichsstadt. Einige Teilnehmer erstiegen die 300 Stufen des DANIEL, von wo aus ein großartiger Ausblick über die Stadt und das Ries geboten wurde. Man sagt: Da oben sieht man 100 Orte im Ries (100 Riaser Örter). Nach einer Kaffeepause am Brombachsee wurde die Heimreise angetreten und Altensittenbach war schnell erreicht. Einen besonderen Dank geht an Frau Annemarie Klemm, die die Reise wieder hervorragend organisiert hatte.

Elisabeth Waltenberg

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.