Früchte des Lebens erringen

Am dritten Abend des Glaubenskurses stand das Gleichnis vom sog. „Vierfachen Ackerfeld“ im Mittelpunkt der Gespräche. Wieder erstand ein Bodenbild, das im Laufe des Abends entsprechend der Gedanken und Antworten der Teilnehmer verändert wurde.

Glaubenskurs-2015-01-26-4-Ilka-Matthias Glaubenskurs-2015-02-09-09-Bodenbild

Anregende Gespräche während des Treffens, in der Pause und danach halfen, dass die Teilnehmer sich Gedanken machten zu ihrem eigenen Leben. Als Hauptaussage schälte sich heraus: Mit Jesus bringt Du immer gute Früchte im Leben. Auch wenn im eigenen Leben es schwere Zeiten gibt, so steht mit Jesus niemals die Zahl null.

Glaubenskurs-2015-01-07-Raum-Schwarz Glaubenskurs-2015-01-10-Renate-Christl

Kein Wunder, dass die Teilnehmer gute Gespräche hatten und sich über die gemeinsame Zeit freuen können.

Glaubenskurs-2015-02-09-06-Gabi Glaubenskurs-2015-01-09-Lucie-Matthias

Dabei gibt es im Glaubenskurs auch immer etwas gutes Zum Knabbern. Interessante Gespräche und/oder ein lockerer Austausch gehören natürlich auch dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.