Diakonieverein wählt neue Vorstandschaft

Die Mitglieder des Vereins für Gemeindediakonie Hersbruck trafen sich zu ihrer Mitgliederversmamlung. Frau Dr. Nina Hurtienne berichtete in einem sehr interessanten Vortrag zum Thema: „Schmerz lass nach. Möglichkeiten und Grenzen moderner Schmerzbehandlung“ von ihren Erfahrungen als Ärztin im Zentrum für Schmerzkranke im Krankenhaus in Altdorf. Bei der Wahl zur Vorstandschaft und zum Ausschuss des Vereins wurden Pfr. Gerhard Metzger als erster vorsitzender, Dr. Thomas Träg als zweiter Vorsitzender wiedergewählt. Reinhard Müller als Kassier und Gerda Wild als Protokollführerin kamen neu dazu.

Diakonieverein-2015-1

 

Pfr. Metzger verabschiedete Hans Müller und Pfr. Günter Rachinger, die jahrelang in ihren Ämtern sich ehrenamtlich engagiert hatten. Für den Ausschuss stellen die drei Pfarrämtern jeweils zwei Mitglieder. Elisabeth Kowalzik, Luise Pflaum, Inge Fichtenmüller, Monika Wolfrum und Irmgard Gerstacker wurden in ihren Ämtern bestätigt. Ilka Kolb wird Nachfolgerin für Manfred Poppendörfer, der aus Krankheitsgründen nicht mehr angetreten war. Ursula Wolfermann und Günther Schultz wurden als Kassenrevisoren wiedergewählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.