Gedanken über die Zeit

Zum Frühlingsanfang machten sich die Verantwortlichen des ALBA-Familiengottesdienstes sich Gedanken zur Zeit. Was bedeutet das für mich, dass sie vergeht. Wie oft sagen Leute: „Ich habe keine Zeit“. Dabei hat jeder gleich viel Zeit, nämlich 24 Stunden am Tag. Manchmal ist es wichtig, dass wirklich wenig Zeit vergeht. Wenn z.B. jemand in einen Notfall geraten ist und der Krankenwagen ganz schnelle da sein muss. Manchmal entscheiden Sekunden über Leben und Tod.


Die Jugendlichen von der Präparandengruppe haben sich sehr gut eingebracht bei diesem Thema und überzeugten vor allem beim Anspiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.