Treffen des Kirchenvorstandes mit dem Landesbischof

Das lange Warten hat sich gelohnt. Erst gegen Ende des Empfangs im Selneckerhaus kam  Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm auch zum Tisch des Altensittenbacher Kirchenvorstandes. Dafür lies er sich dann fast eine halbe Stunde Zeit für Gespräche mit Pfarrer Gerhard Metzger und dem Kirchenvorstand. Besonders interessierten ihn die persönlichen Besuche bei neu Zugezogenen, Gemeindemitgliedern an Geburtstagen und Taufeltern, die bei uns in der Gemeinde wichtig sind. Kurz vor 23 Uhr zog Dekan Dr. Werner Thiessen den Bischof weiter zu den letzten Gesprächspartnern, dem Team vom Partnerdekanat Wantoat (Hintergrund). Der Landesbischof befand sich bei einem zweitägigen Besuch im Dekanat Hersbruck und nach dem Abendgottesdienst am 25. März 2014 in der Stadtkirche waren die Kirchenvorstände zu einem Empfang im Selneckerhaus geladen.

image001Text und Foto: Thomas Geiger

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.